Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Freizeit & Kultur | UNESCO-Welterbe Limes | Limes-Lehrpfad

Limes-Lehrpfad

Limes-Lehrpfad: Römische Geschichte hautnah erleben

Limeswegweiser

Das neue UNESCO-Welterbe Limes führt direkt durch die Gemeinde Großerlach.

Auf 28 km Länge - zwischen dem hervorragend rekonstruierten Wachtturm mit Palisade und Wall auf dem Heidenbuckel bei Großerlach-Grab und der Stadt Öhringen im Hohenlohekreis, wird römische Geschichte mit Bezug vor Ort auch für den Laien einfach erfassbar dargestellt.
18 großformatigen Text / Bildtafeln erklären die Zeit der römischen Besatzung (Soldatenleben, Bauten, Siedlungen, Bau und Fall des Limes etc.).

Limeslehrpfad Broschüre

Archäologische Zeugnisse vor Ort wie z.B. der deutlich erkennbare Limesgraben, das ehemalige Kastell an der Schule in Mainhardt oder die Reste von Wachttürmen, werden dem Wanderer mit neuesten Erkenntnissen der Forschung erklärt. Eine Besonderheit: Die Texte auf den Tafeln sind auch in englischer Sprache - ein Service für die Wanderer aus dem Ausland.

Funde aus der Region (z.B. Geschirr, Waffen, Werkzeuge, Ziegel, Ziergegenstände etc.) werden im Carl-Schweizer-Museum in Murrhardt ausgestellt.

Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V.

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
c.schlag@rems-murr-kreis.de
http://www.schwaebischerwald.com

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Bestellformular

Broschüren und Karten der Gemeinde Großerlach können online angefordert werden.

Weiter zur Rubrik "Broschüren & Karten"

Rems-Murr-Kreis

Für Erholungssuchende und Aktive hat der Rems-Murr-Kreis einiges zu bieten.

Weiter zur Homepage

Sponsorenlogos