Gemeinde Großerlach

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

In Großerlach entsteht der erste MuneroWald

Baumpflanzaktion des Vereins MUNERO Ready2Rallye e.V. in Großerlach: Für jedes Moped ein Baum
Ein halbes Jahr ist es fast schon her, als der Rallye-Verein MUNERO mit Unterstützung der Tennisgemeinschaft Grosserlach-Grab e.V. seine zweite Mopedausfahrt veranstaltete. Der Name des Events, "Quattro M", steht für Munero Moped Masters Mainhardter Wald und fand an Fronleichnam im Juni 2023 statt. Viele können sich an diesen Tag noch gut erinnern, nicht nur weil ca. 100 Mofas, Moped, Mokicks und Roller durch den Ort und die Umgebung gefahren sind, sondern auch weil an diesem Tag ein Hagelschauer die Region um Großerlach gegen die Mittagszeit in eine Schneelandschaft verwandelte und ca. 10 cm Hagelkörner auf Wiesen, Straßen und Wegen lagen. Glücklicherweise kamen dennoch alle Teilnehmer/innen wieder gesund am Ziel an.
Mit der Ausschreibung der Mopedausfahrt hatte das Rallye-Team seinerzeit angekündigt, für jedes teilnehmende Zweirad einen Baum pflanzen zu wollen. Über Bürgermeister Christoph Jäger und Forstrevierleiter Andreas Schlär wurde hierfür eine geeignete Pflanzfläche an der Schanze in Großerlach gefunden, welche zur Freude des Munero-Teams in der Nähe zum Start- und Zielort der Rallye liegt und damit einen direkten Bezug zu diesem Event hat.
Am Montag, 27.11.23 war es dann soweit, und die Mitglieder von MUNERO Daniel Dietrich, Ralf und Jonas Oppenländer, Thomas Pfreundtner, Thorsten Stark, Vorsitzender von MUNERO, Julian Holland, trafen sich mit Forstrevierleiter Andreas Schlär und Bürgermeister Christoph Jäger, sowie Bauhofmitarbeiter Tim Vogelmann zur Pflanzaktion. Je Moped ein Baum war das Ziel, und so wurden 100 Bäume gepflanzt und mit Schutzhüllen versehen. Bei der Baumwahl haben sich die Verantwortlichen neben einzelnen Wildkirschen für den Holzapfel oder Wildapfel-Baum entschieden. Der natürliche Standort dieser Baumart sind Flussauen, Wildhecken und feuchte Waldränder. Der Wildapfelbaum gilt als sehr windresistent und robust gegen Krankheiten und Schädlinge und ist aufgrund seiner Blüten und bei Vögeln beliebten Früchte wertvoll für die Artenvielfalt.
Ein Schild mit der Aufschrift "Hier wächst MUNERO-Wald" wird künftig auf die Pflanzaktion aufmerksam machen, die im Jahr 2024, also nach der nächsten Mopedausfahrt, fortgesetzt werden soll, denn der Munero-Wald soll weiterwachsen.

Die dritte "Quattro M" im Jahr 2024 findet auch wieder in Grosserlach statt. Start und Ziel ist wieder das Tennisvereinsheim. Termin ist der Fronleichnams-Donnerstag, 30.05.2024. Das Anmelde-Portal ist ab 10.01.2024 online geöffnet.
Alle Infos zum "Quattro M" und zu weiteren Aktivitäten des Rallye-Team MUNERO finden Sie unter: www.ready2rallye.de

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Großerlach

Stuttgarter Straße 18

rathaus(@)grosserlach.de